Jamon Ibérico de Cebo „Tatar“

Zutaten

120 g Jamon Ibérico de Cebo
2 EL Kapern
6 getrocknete Tomaten
10 grüne Oliven
10 g Meerrettich (für Personen, die es scharf mögen)
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Bund Jungspinat
½ Zitrone
1 EL Senf
2 EL Petersilie
½ TL Meersalz
1 TL Pfeffer
1-2 EL Olivenöl
6 Sch. (Toast-)Brot

Zubereitung

Ibérico sowie die Kapern, getrockneten Tomaten, grünen Oliven, Petersilie und Jungspinat in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Dazu einen EL Senf und 1-2 EL Olivenöl geben. Daraufhin den Inhalt der Schale durchmischen. Falls Sie dem Tatar eine scharfe Note verleihen möchten, empfehlen wir zuzüglich ein wenig Meerrettich in die Masse zu geben. 

Nun die Schalotte und die Knoblauchzehe zerkleinern, in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen und in die Schale dazu geben. Daraufhin die Schale von einer Zitrone raspeln, den Saft auspressen und beides den anderen Zutaten untermengen. Das Tatar mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Das (Toast-)Brot nach Belieben ausstechen und in einer Pfanne goldbraun anbraten. Zu guter Letzt das Tatar auf der Brotscheibe platzieren und dekorieren.